Konzerte im Herbst & ein Eintrag ins Lexikon der österreichischen Popmusik

15/09/2020

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe, ihr hattet einen schönen Sommer und euer Herbst beginnt zuversichtlich.
Mein Sommer war geprägt von vielen Zugfahrten, allein und mit meiner Familie, zu Konzerten und zu schönen Orten an österreichischen Seen. Es war ein sehr schöner Sommer, ganz unverhofft.

Zwischendurch war ich im Radiokulturhaus zu Gast, um der klug fragenden Astrid Schwarz von Ö1 ein Interview zu geben. Ich habe nämlich die Ehre, bald im österreichischen Popmusik-Lexikon eingetragen zu sein, und zwar ab morgen. Da könnt ihr mich auch um 9h45 auf Ö1 hören.

Konzerte Herbst 2020

Der Herbst bringt Unsicherheit, aber auch Vorfreude. Auf Konzerte. Und auf jeden Fall auf Musik. Ich habe einiges geschrieben in den letzten Monaten, und auch manche alte Lieder wieder aus der Schublade geholt. Ihr werdet sie alle noch zu hören bekommen, in welcher Form auch immer, idealerweise live. Ich bin da durchaus zuversichtlich, die Zeiten ändern sich ja immer wieder.

25. September 2020
HornSzene Waldviertel
solo w/Bryan Benner, Trio Klavis im Rahmen eines Late-Night-Liederabends, eine Erfindung von Bryan Benner höchstpersönlich.
Hier gibt es Tickets

Diese großartige Band ist zwei mal mit dabei: Emily Stewart, Peter Rom, Hanibal Scheutz und Alex Pohn, die ihr auf dem obigen Bild seht, es stammt vom Baulückenkonzert vom 15. Juli. Ich freu mich jedes Mal riesig darauf, mit ihnen zu spielen.

8. Oktober 2020 
Krems

Kesselhaus live mit Band, davor Lukas Lauermann, dessen Musik live zu erleben großes Glück erzeugt.
Hier gibt es Tickets

3. November 2020 
Wien

Konzerthaus live mit Band
Hier gibt es bald Tickets

Alles Liebe euch allen,
Gesundheit und Gelassenheit!
Violetta