"was soll ich sagen" Cover fotografiert von Sixtus Preiss

was soll ich sagen

Ein Lied, das mich sehr berührt, es ist wie ein kleiner Schlüssel zu einem Teil meiner Seele, ein Geschenk. Hier könnt ihr es hören/streamen....

Arbeiten am nächsten Album, oder: die nächste Zwiebelschicht

Seit einigen Monaten arbeite ich, wann immer ich nicht unterwegs bin, allein am Klavier und Computer, um die englischsprachigen Songs, die ich in den letzten 10 Jahren geschrieben hab, aufzunehmen. Es ist einerseits der Versuch, ein Thema abzuschließen, das ich auch schon auf Alles Bleibt...

Violetta Parisini fotografiert von Hanna Fasching

von Bremen und Mexiko

Von vergangenen und zukünftigen Konzerten, und all den Fragen, die sie aufwerfen. Meine kleine Konzertreise gen Norden war wunderschön! In den letzten Wochen habe ich außerdem die unglaublichste Anfrage seit Jahren bekommen. ...

Violetta Parisini lächelt in der Sargfabrik ©Hanna Fasching

DANKE, SKE!

Liebe Menschen da draußen. Spät aber doch, hier ein paar Dankesworte an den SKE. Im Jahr 2021 hab ich nämlich ein Jahresstipendium vom SKE Fonds zugesprochen bekommen, das war nicht nur eine große Ehre und Freude, sondern auch extrem stressreduzierend und motivierend. Und es hat...

videostill vom Video "die Dunkelheit hat keine Farben" live im Trio von Jetski

“die Dunkelheit hat keine Farben” als Live-Video

"Die Dunkelheit hat keine Farben" ist einer der ersten Songs, die ich auf Deutsch geschrieben hab, und ja, ich hab ziemlich lang dran geschrieben, jedes Wort herumgedreht, und mich gefragt, ob ich das denn alles einfach so sagen kann. Und was die Leute dann hören,...

© Teresa Marenzi

im Wohnzimmer

@ Teresa Marenzi Im Jänner war ich eine Woche in Berlin, um drei Konzerte zu spielen - in verschiedenen Wohnzimmern. Die Idee ist entstanden, als ich Teresa Marenzi - die ich seit vielen Jahren kenne aber selten sehe, weil sie in Berlin lebt - im Theater...

Vereinbarkeit II

Wenn wir über Vereinbarkeit nachdenken, müssen wir über Zeit, über Geld, über Rollenbilder, und über Privilegien nachdenken. Das versuche ich heute anhand meiner eigenen Biographie....

Violetta Parisini fotografiert von © Rea von der Liszt

Hallo 2023

Foto von Rea von der Liszt Aufgenommen am wunderbar toll schönen @10voltfestival , das den Herbst `22 für mich eingeläutet hat, der der vollste seit Jahren war, also: voll mit Musik-Arbeit, und voll mit Unterwegs-Sein und weniger voll mit Sorge-Arbeit als in den letzten 10 Jahren. 10...

Violetta Parisini mit ihrer Band fotografiert von Hanna Fasching in der Sargfabrik Wien

“unter Menschen” in der Sargfabrik

Danke liebste Hörer*innen und Fühler*innen, für diesen unglaublichen Abend letzten Freitag.  Das Release-Konzert zu "unter Menschen" letzten Freitag in der Sargfabrik war so unglaublich nah und familiär, so leicht und vertraut, als wäre es ein intimes Gespräch unter Freund*innen. Bei einem Band-Konzert war ich wohl noch nie...