© Ulrike Köppinger

trotz allem oder wegen allem

trotz allem oder wegen allem schön, dieses Leben leben zu dürfen danke fürs Bild Ulrike Koeppinger (malt auch Fotos) ...

die Schwierigkeit, an der Welt nicht zu verzweifeln

Ich versuche (immer), nicht zu verzweifeln, und mich auf alles Gute zu konzentrieren, was ich in die Welt bringen kann. Tief durchzuatmen und an Liebe, Frieden, und die Millionen von Menschen da draußen zu denken, die sich täglich um mehr Gerechtigkeit, Bildung, Verständnis bemühen. Es...

© Hanna Fasching

Crowdfunding 2022

Ihr Lieben, heute ist es soweit: mein zweites Crowdfunding startet! Ich bin aufgeregt und gebe hiermit den Startschuss. Danke, dass ihr meinen Weg begleitet! ...

imagine peace

Krieg ist für mich unvorstellbar. Das ist pures Glück. Denn ich hab noch nie einen erlebt. Dafür bin ich unendlich dankbar. Gerade rückt der Gedanke, dass Frieden nicht selbstverständlich und unendlich kostbar ist, wieder näher. Schmerzhaft. Meine Gedanken sind bei allen Opfern sinnloser Kriegshandlungen. So...

live mit Schmusechor bei den Wellenklängen

Live-Video w/Band und Schmusechor

Im Sommer habe ich ja ausgiebig von diesem schönen Abend geschwärmt, er hat mich so froh und zuversichtlich gemacht. Hier also der von Thomas Radlwimmer festgehaltene Glücksmoment am Eröffnungsabend des wunderschönen Wellenklänge-Festival in Lunz, mit dem Schmusechor,Emily Stewart, Peter Rom, Sixtus Preiss und Hanibal Scheutz, außerdem lauter...

doch nicht ganz jenseits Richtig und Falsch: genauer

Mein jenseits-von-richtig-und-falsch-Post liegt mir im Magen, ich will mich erklären. Wie immer kommt es auf den Kontext an, der meines ursprünglichen Textes war ein sehr intimer: ich bin mit in Stein gemeißeltem „Richtig“ und „Falsch“ aufgewachsen, und musste mich davon emanzipieren, um ich sein zu können....

Grundsätzliches

Mir fällt auf, es gibt ein paar grundsätzliche Dinge, die ich immer wieder betonen will, aber das muss ja nicht in jedem Text sein, also hier, so als Überblick. Ich habe gelernt, ICH zu schreiben, weil man meistens ICH meint, wenn man MAN sagt, sich aber...

Violetta Parisini & Schmusechor live im Konzerthaus Wien by © Hanna Fasching V

Wie toll war das, Konzerthaus!

Ok meine Lieben. Es war ein fulminanter Abend, ich bin berührt, begeistert, übermüdet, dankbar dankbar dankbar. Danke an alle, die dazu beigetragen haben....

Wellenklänge-Eröffnung:

Ich muss ein bisschen schwelgen. Denn die Eröffnung der wellenklaenge, lunz am see mit dem wunderbaren Schmusechor und meiner großartigen Band war so unglaublich schön, ein berührendes Erlebnis auf mehreren Ebenen, die Früchte der letzten Wochen. Vielleicht auch die Früchte der letzten Monate und...